Ihre Daten

Personenbezogene Daten

Beim Umgang mit personenbezogenen Daten beachten wir alle gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Erst wenn Sie selbst Daten übermitteln, z.B. durch die Eingabe in ein Formular oder durch eine Anfrage per E-Mail, erhalten wir von Ihnen personenbezogene Daten. Den Umfang der Datenerhebung bestimmen Sie insoweit selbst.
Wir erheben, verarbeiten und nutzen folgende personenbezogenen Daten:

  • Nachnamen und Vornamen,
  • Firma und Adresse,
  • Telefonnummer und Email-Adresse,
  • sonstige Daten, die Sie uns geben.

Wir verwenden diese Daten, um unsere Leistungen anbieten, vorbereiten, durchführen und abrechnen zu können. Personenbezogene Daten nutzen wir auch für interne Zwecke, z.B. bei der Buchführung, sonstiger Dokumentation und der Datenanalyse.

Protokolldatei

Beim Zugriff auf das Internetangebot von resource PEOPLE e.K. werden auf dem Webserver folgende Daten in einer Protokolldatei gespeichert:

  • IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde,
  • serverbezogene Informationen,
  • Typ des clientseitig verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems,
  • Angaben über den genutzten Serverdienst,
  • Protokollversion,
  • Name der abgerufenen Datei bzw. Angebotsseite,
  • Datum und Uhrzeit,
  • übertragene Datenmengen,
  • Statusangaben.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu internen statistischen Zwecken und zur technischen Administration der Webseiten ausgewertet.

Auskunft

Wir werden Ihnen auf Verlangen jederzeit über den über Sie oder Ihr Unternehmen gespeicherten Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen, Ihre Daten berichtigen, sperren oder löschen. Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden wir die Daten sperren. Ihre Fragen zur Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer Daten beantworten wir Ihnen gerne.

Technologien

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die bei einem Besuch unserer Website auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Soweit möglich, verwenden wir sogenannte Session-Cookies, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Cookies können Sie abschalten. Einzelheiten hierzu können Sie der Anleitung Ihres Browsers entnehmen. Ohne Cookies können Sie unsere Website möglicherweise nur eingeschränkt nutzen.

Google Analytics

Bei Google Analytics handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google). Google Analytics verwendet Cookies (s.o.), die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Dabei handelt es sich um Cookies von Google selbst (Google Analytics-Cookies) und sogenannten Drittanbieter-Cookies (DoubleClick-Cookies). Google Analytics wird regelmäßig nur mit verkürzten IP-Adressen verwendet und erzeugt insoweit keine personenbezogenen Daten. Die Nutzer unserer Websites sind nicht identifizierbar. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, insbesondere auch Funktionen für Display-Werbung, wie Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen, gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. In den Google Analytics-Berichten zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen werden über interessenbezogene Werbung von Google erlangte Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (wie z.B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet. Google Analytics können Sie mit folgendem Plug-In vollständig deaktivieren.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Google Adwords

Bei Google Adwords handelt es sich um ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen von Google AdWords erfolgt ein Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst von Google. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie (s.o.) für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Google Remarketing

Mittels dieser Funktion von Google kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbeanzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies (s.o.) ein. Über die Cookies werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren.

 
Top